Kleines Update…

Leider ist es so gekommen wie ich es mir schon von Anfang an gedacht habe.Ich bin wirklich eine begeisterte Schreiberin und informiere mich stunden lang über Themen die mich interessieren und über die ich schreiben möchte.Deswegen war für mich schnell klar das ein eigener Blog her muss aber leider ist der Blog zum ungünstigsten Zeitpunkt erschienen,den ich mir nur aussuchen konnte.Gleich zu Beginn möchte ich aber klar stellen das der Blog bleibt und das ich trotz allem bei der Blogparade mit mache und meine Beiträge hier posten werde aber es wird so sein das jetzt einmal 3 Monate außer den Beiträgen zur Blogparade nichts kommen wird außer ich finde ein wenig Zeit dafür.Meine aktuelle Situation ist so das ich in meinem letzten Ausbildungsjahr bin.Ich bin letztes Jahr im November in meine erste eigene Wohnung gezogen und bin unter der Woche von 7 uhr bis 19 uhr am Abend nicht zuhause.Ich habe also quasi fast null Freizeit,habe aber einen Freund und eine Familie die mich auch alle zu Gesicht bekommen wollen und das am besten jede Woche.Zurzeit bin ich einfach im Dauer Stress und nur unterwegs.Ich schließe Ende April meine Schule ab und suche verzweifelt eine Arbeitsstelle,das sich leider schwieriger gestaltet als es uns gesagt wurde.Das ist ja alles noch gut hinzubekommen aber leider ist es so das mein letztes Ausbildungsjahr verkürzt abläuft,das heißt von September bis Dezember war mein 5 Semester und von Dezember bis Ende April mein 6 und somit letztes Semester.Natürlich haben meine Lehrer uns Semesterarbeiten,Portfolio,Referate und Prüfungen aufs Auge gedrückt wie nur ginge,ich bin bis heute nur geschwommen in dem ganzen Zeug.Gott sei dank bin ich seit heute fertig aber hier kommt das große ABER ich schreibe eine Diplomprüfung am 4.Mai und habe eine mündliche Diplomprüfung Mitte Juni.Das heißt ich habe ab heute genau 1 Monat Zeit um Lernstoff von 4 Fächer vom Zeitraum von 3 Jahren zu lernen aber das bekomme ich sicher hin,den meine Pflegehelferprüfung habe ich letztes Jahr auch geschafft.Meine schriftlichen Fächer sind Entwicklungspsychologie, Behindertenarbeit, Familienarbeit und Recht.Das mündliche Aufgabengebiet ist einmal das Buch Familienkonferenz und einmal Mobile Familienarbeit.Da ich mündlich leider bis jetzt immer sau schlecht war,dank meiner wunderbaren Prüfungsangst werde ich da mehr Probleme haben aber ja jammern hilft leider nicht.Zu diesem ganzen Diplomstress kommt noch eine Pflegeassistent Aufschulung hinzu weil ja die Pflegehelfer jetzt Pflegeassistenten heißen und irgendwann im Juni habe ich auch eine Aufnahmeprüfung für 1 weiteres Schuljahr um den Fachsozialbetreuer für Behindertenarbeit zu machen,deswegen brauche ich dringend eine Teilzeitstelle im Behindertenbereich.Quasi als Abschlusssatz ich mache eine Ausbildung zur Diplomierten Sozialbetreuerin Familienarbeit,das ihr euch auch darunter was vorstellen könnt.

Ich hoffe ihr seit mir nicht allzu böse aber ich tue quasi nichts für mich außer zu lernen und von einem Ort zum anderen zu hetzen und deswegen möchte ich die geringe Zeit die ich für mich habe dazu nutzen um mich zu entspannen 🙂

Wir werden uns dann entweder dazwischen einmal hören oder erst wieder im Juli.Mit Ausnahme von der Blogparade,die wird jedes Monat kommen aber sonst wird es sehr still hier bleiben 🙂

Advertisements

Ein Gedanke zu “Kleines Update…

  1. Nimm deine Zukunft in die Hand! Niemand ist die sauer oder böse oder irgendwas, wenn du dich auf deine Ausbildung, Freunde und Familie konzentrierst. Ich drücke ganz fest die Daumen, dass du alles schaffst.

    XO Julie

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s